Kopfbild Dresdner Schachfestival e.V.
Dresdner Schachfestival e.V.

Förderung

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Veranstaltungen

Verbände

Kooperationen

4. Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung

Letzer Spieltag für die Teilnehmer der 4. FIDE Schachweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung

Heute um 12:00 UTC startet die letzte Runde der erstmalig online ausgeführten FIDE Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung.

Nach 8 Runden ist Sargis Sargissyan aus Armenien mit 7.5 Punkten in Führung und weitere 7 Spieler mit 7 Punkten, unter ihnen der deutsche Spieler FM Michael Becker, auf Verfolgungsjagd - somit wird das Turnier sehr wahrscheinlich wirklich erst am Ende der letzten Runde entschieden.

Diese Weltmeisterschaft ist auch die erste, die sehbehinderten Spieler die Möglichkeit gibt, den Blind Mode auf Tornelo zu nutzen. Dies gab 13 Spielern die Option, ihre Partien ohne physische oder virtuelle Assistenz selbst zu spielen und ihnen somit gleichberechtige Spielbedingungen zu sehenden Teilnehmern zu geben. Wir werden in den nächsten Tagen noch etwas ausführlicher über diese Neuentwicklung, die in den letzten 6 Monaten vorangetrieben wurde, berichten.

 
 

Sponsoren & Partner